Vereinsausflug 2024

Der Vereinsausflug im Jahr 2024 wird uns an die Slowenische Riviera führen. Es sind wieder 5 Tage geplant und zwar vom Mittwoch, den 15.05.2024 bis zum Sonntag, den 19.05.2024.
Jetzt steht der endgültige Reiseplan zur Verfügung, vgl. nachfolgenden link.
Achtung:
Aktuell musste ein Ehepaar leider absagen. Deshalb könnten noch 2 Personen an der Reise teilnehmen. Kurzentschlossene bitte bei Cilli Karl (Tel. 08146/1237) melden.
Danke!

Pflanzenmarkt am 27.04.2024

Pflanzenbasar in Moorenweis ein voller Erfolg

Am Samstag, den 27.04.2024 fand bei schönstem Wetter an der örtlichen Grundschule in Zusammenarbeit mit den Garten- und Blumenfreunden ein Pflanzenbasar statt. Die Veranstaltung lockte zahlreiche Besucher an, die sich für eine Vielzahl von Pflanzen und Blumen interessierten.

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule hatten im Vorfeld fleißig Pflanzen gezogen und gepflegt, um sie auf dem Basar anzubieten. Die Kinder waren stolz auf ihre Arbeit und freuten sich, ihr selbst gezogenes Gemüse an die Besucher zu verkaufen.

Die Garten- und Blumenfreunde sowie der ortsansässige "Dein kleiner Hofladen" steuerten auf Spendenbasis eine große Anzahl an Pflanzen bei. Von bunt blühenden Blumen über duftende Kräuter bis hin zu kleinen Gemüsepflanzen war für jeden etwas dabei. Die Mitglieder des Vereins standen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite und gaben Tipps zur Pflege der verschiedenen Pflanzen.

Der Elternbeirat der Schule sorgte zudem für das leibliche Wohl der Besucher, indem sie Kaffee und Kuchen anboten. Die selbstgebackenen Leckereien fanden reißenden Absatz und trugen zu einer gemütlichen Atmosphäre bei.

Insgesamt war der Pflanzenbasar ein  voller Erfolg und eine gelungene Veranstaltung, die nicht nur die Schülerinnen und Schüler der Grundschule, sondern auch die Mitglieder der Garten- und Blumenfreunde sowie die Vertreter der "Dein kleiner Dorfladen" begeisterte. Es war schön zu sehen, wie Jung und Alt gemeinsam ihre Leidenschaft für Pflanzen teilten und sich gegenseitig inspirierten. Es zeigte einmal mehr, wie wichtig es ist, Natur und Umweltbewusstsein schon frühzeitig zu fördern. Der erfreuliche Gesamterlös in Höhe von 700,00 EUR wurde an den Förderverein der Grundschule überwiesen und kommt somit den Kindern zu Gute.

Wir freuen uns schon auf den Pflanzenbasar im nächsten Jahr.

Formschnitt der Kugelahorne

Nachdem im Jahr 2023 ein Baukran die Zufahrt zur Kirche St. Sixtus versperrt hatte und damit ein Rückschnitt der Kugelahorne nicht möglich war wurde diese Maßnahme in diesem Jahr nachgeholt. Im schönen outfit präsentieren sich jetzt die Bäume wieder. Auch Fahnenabordnungen dürften sich freuen, da der Zugang zur Kirche wieder leichter möglich ist.

Osterbasteln

Bei optimalem Wetter fanden sich am 27.03. 2024 
32 Kinder im Kreislehrgarten Adelshofen ein. Im Rahmen des Ferienprogramms für Grundschulkinder bastelten wir an verschiedenen Stationen Osterkränze, Holzhasen und Pflanzentöpfchen mit verschiedenen Samen.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Neben Bratwurstsemmeln boten wir frisches Brot mit selbst gemachtem Kräuterquark sowie kleine Obst- und Gemüsesnacks an. Getränke standen ebenfalls bereit. Umweltpädagogische Spiele rahmten den Tag ein.
Der Unkostenbeitrag für die Teilnahme konnte Dank der Spenden bzw. Zuschüsse durch das Autohaus Knoller, des Landratsamtes Fürstenfeldbruch sowie einer weiteren Familie wieder in Grenzen gehalten werden. Die Betreuung durch Mitglieder der Garten- und Blumenfreunde war wie immer ehrenamtlich.

Ramadama 2024

Zusammen mit der Krieger- und Soldatenkameradschaft wurde am 23.03.2024 wieder ein Ramadama durchgeführt. Dem Wetter zum Trotz (pünktlich zum Start der Aktion begann es kräftig zu regnen) machten sich wieder fast 30 "kleine" und "große" Müllsammler auf den Weg, um den Müll entlang der Straßen und Wege zu beseitigen. Wieder waren 3 landwirtschaftliche Gespanne und ein PKW mit Anhänger im Einsatz. Von Möbelstücken über Paletten aus Holz und Plastikmüll wurde alles gefunden. Stark zugenommen haben Kaffeebecher. 
Erfreulich: in diesem Jahr waren keine alten Autoreifen dabei.
Die Familie Max Schweiger spendierte zum Abschluss wieder eine zünftige Brotzeit.
Vielen Dank!!

Osterkrone 2024

 

Mitglieder der Garten- und Blumenfreunde Moorenweis haben wieder eine Osterkrone geschmückt. Nachdem das Grundgestell mit Buchs umbunden wurde, wurde die Krone am 18.03. zur Kirche St. Sixtus gebracht und aufgestellt´. Das Schmücken mit Ostereiern erfolgte vor Ost. Die Eier wurden von Moorenweiser Kindern in den Vorjahren bemalt und gefärbt. 
Die Krone kann im Eingangsbereich der Kirche bewundert werden.